Veranstaltungen

Loading Sündmused

« Kõik Sündmused

  • Sündmus event on möödas

Literarischer Stadtspaziergang: Studentisches Dorpat

April 8 - May 31

Herzlich Willkommen in Dorpat von anno dazumal! Ab dem 8. April laden wir Sie zu einen Spaziergang im deutschbaltischen studentischen Dorpat des 19. und frühen 20. Jh. ein. Den Spaziergang können Sie entweder analog oder digital – mithilfe eines Stadtplans oder Navicup – unternehmen.

In Begleitung von 26 Textauszügen von 14 deutschbaltischen Autoren und Autorinnen können Sie auf Pfaden von einstigen Studenten und künftigen Professoren wandeln, ihre Erinnerungen und Eindrücke an  d i e  und von  d e r  Universitätsstadt des Baltikums lesen oder hören. Ausgewählt sind die Textauszüge von z.B. Georg von Oettingen, Dr. Bertram, Emil Anders, Karl Ernst von Baer, Georg Dehio, Otto von Grünewaldt, Roman von Antropoff, Oswald Hartge, Otto von Holbeck, Margarethe von Rauch und Else Hueck-Dehio.

Die Texte der estnischsprachigen Version haben neben dem Rektor der Universität Tartu Prof. Toomas Asser und dem Oberbürgermeister der Stadt Tartu Urmas Klaas weitere Zöglinge der Universität eingelesen: Prof. Tiit Rosenberg, Tartuer Propst Ants Tooming, Mitherausgeber der Zeitschrift Akadeemia Mart Orav, Verleger Indrek Ilomets, Historiker Kaarel Vanamölder und Ken Ird und Germanistikstudent Mikk Viilukas.
Der deutschsprachigen Version haben neben der Kulturreferentin der Deutschen Botschaft Anne Kathrin Kirsch, den Historikern Manfred von Boetticher, Hans-Dieter Handrack und Eike Eckert als Leiter der deutschbaltischen Museumsabteilung in Lüneburg noch Renate Weichart, geb. Hartge und Alexander Hartge als Nachkommen von einem Autor – Oswald Hartge – ihre Stimme verliehen.

Den estnisch- und deutschsprachigen Stadtspaziergang “Studentisches Dorpat” haben Reet Bender, Kadi Kähär-Peterson, Marika Peekmann und Hella Liira zusammengestellt. Die Gestaltung stammt von Uku Peterson.

Mehr als 170 Dorpat-Texte von 50 Autoren und Autorinnen finden Sie aber auf unserem, 2018 entstandenen virtuellen Stadtplan “Deutsches Dorpat” unter: https://muuseum.tartu.ee/tartu-dorpat/

Sowohl der literarische Stadtspaziergang “Studentisches Dorpat” als auch der virtuelle Stadtplan “Deutsches Dorpat” sind in  Zusammenarbeit der Tartuer Germanistik und des Tartuer Stadtmuseums entstanden.
Für die Unterstützung bedanken wir uns bei DAAD, der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland und dem Tartuer Stadtmuseum.

Die Präsentation des literarischen Stadtspazierganges fand am 8. April um 17 Uhr (estnische Zeit) in Zoom statt.

NAVICUP-LINK: https://navicup.com/event/saksa-tartu-kirjanduslik-jalutuskaik-baltisaksa-linnas/

Eingelesene Textauszüge in Soundcloud: https://soundcloud.com/user-341677151/sets

Nähere Informationen:
Reet Bender: reet.bender@ut.ee
Kadi Kähär-Peterson: kadi.kahar-peterson@ut.ee

Detailid

Algus:
April 8
Lõpp:
May 31
Sündmus Categories:
, ,
Sündmus Tags:
Koduleht:
https://muuseum.tartu.ee/tartu-dorpat/

Toimumiskoht

Internet

Korraldajad

Germanistika osakond, Tartu Ülikool
Tartu Linnaajaloo Muuseumid